Direkt zum Inhalt
Wird geladen ...

Im Kern des Workshops steht die Auffassung, dass es sinnvoll ist, Bühnensituationen bei der Arbeit zu identifizieren und bewusst zu gestalten. Solche Situationen sind zum Beispiel: Verkaufsgespräche, Vorträge, Präsentationen und auch spontane Reden. Jede Bühnensituation löst zunächst Angst aus.

In gezielten, sorgfältig aufeinander aufbauenden Übungen lernen die Teilnehmenden, die Bühnenangst zu überwinden und - im Gegenteil - die Bühne als einen Ort der Sicherheit und der Lebendigkeit zu begreifen. Bei Erfolg können sie den Auftritt vor ihrem „Publikum“ genießen und die Bühne als Heimat erleben, in die sie gerne zurückkehren.

Das Improvisationstheater bietet einen riesigen Pool von Spielen und Übungen, die dabei helfen können, angstfrei, spontan und einfühlsam vor anderen Menschen zu agieren. Ein zentraler Baustein sind dabei Übungen, die unter dem Überbegriff „learn to be looked at“ in der Schauspielausbildung von großem Nutzen sind.

Leitung: Nicole Erichsen

https://www.nicoleerichsen.de

Nächste Termine für diesen Workshop

MIT FREUDE AUFTRETEN

Tanzschule La Boca, Komturstraße 4, 28195 Bremen

Info und Buchung